Tradition
mit Zukunft

Nachhaltig, regional, saisonal, artgerechte Haltung, bestm├Âglicher Verzicht auf umweltbelastende Verpackungen

Story

Im Herzen Frankfurts gr├╝ndete Ende des 19. Jahrhunderts Anna Satvarys Ururgro├čeltern ihre Metzgerei im Haus „Goldenes Kalb“. Besitzerin des Hauses war Else Kalbskopp.

Team

Hinter Else Kalbskopp
steckt mit Firmengr├╝nderin
Anna Satvary einer der
bekanntesten K├Âpfe aus
der Frankfurter
Metzger-Szene.

Elses Sortiment

Ob klassisch St├╝cke oder eher was f├╝r Kochexperimente – unsere Fleisch- und Wurstspezialit├Ąten haben eines gemein: sie sind von ausgezeichneter Qualit├Ąt und von Tieren, die artgerecht gezogen und geschlachtet wurden.

Elses kocht heute

T├Ąglich wird bei uns frisch gekocht. Zum wechselnden Mittagtisch kommen alle Teile vom Rind und Schwein in unterschiedlichsten Varianten auf den Teller: Eint├Âpfe, Suppen, Braten, Schmorgerichte. Wir haben den Anspruch, alles vom Tier zu verwerten. Die edlen, und auch die unpopul├Ąren Fleischteile sowie und die Innereien.

Neben den warmen Mittagsgerichten bieten wir k├Âstliche Stullen-Variationen: Vom Klassiker Mettbrot ├╝ber Spezialit├Ąten wie Pastrami-Sandwich und spezielle Bratenvariationen bis hin zum Strammen Max ist alles dabei. Einfach, lecker und macht satt.

Montag
hausgemachte Leberkn├Âdel mit Sauerkraut und Brot
Dienstag
Schweiner├╝cken mit Schwarte aus dem Ofen

auf Br├Âtchen mit Krautsalat

Mittwoch
gegrillter Schweinebauch
Donnerstag
geschmorte Schweineb├Ąckchen

mit Serviettenkn├Âdeln und So├če

Freitag
Schnitzel und Kotelett

paniert, aufs Br├Âtchen

Einfach, lecker und
macht satt